Montag, 25. Februar 2013

Scampi Gemüsepfanne mit Reis

Eingestellt von Laura Butera um 05:29 1 Kommentare
Scampi Gemüsepfanne mit Reis



Zutaten:

300g frische Champignons
400 g TK Scampis
1 rote Paprika
1 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
200g Kirschtomaten
2 Beutel Reis

Zubereitung:

Scampis ins heiße Wasser legen und auftauen lassen. Die Champignons bürsten und in Scheiben schneiden, nicht waschen!
Die restlichen Zutaten mundgerecht schneiden.
1 EL Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und das ganze Gemüse anbraten. Wenn das Gemüse gut angebraten ist, die Scampis dazu geben und weiter gut köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis nach Packungsangabe kochen und mit dem Gemüse servieren.
Guten Appettit ♥

eure Laura :*

Sonntag, 17. Februar 2013

Fruchtiger Apfelkuchen ♥

Eingestellt von Laura Butera um 03:12 3 Kommentare
                       Fruchtiger Apfelkuchen♥



Zutaten:

Für den Mürbeteig:

170 g Mehl
70 g Mandeln
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
70 g Vanillezucker
120 g Butter
1 Ei

Für die Füllung:

1 kg Äpfel
130 g Zucker
1 EL Zitronensaft
2 Pck Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 TL Zimt
200 ml Wasser
500 ml Orangensaft , ungesüßt
3 EL Mandeln, geholbelt, zum Bestreuen

Zubereitung:

Für den Mürbeteig, die Mandeln, das Backpulver und eine Prise Salz miteinander vermengen. Zucker, Vanillezucker , das Ei und die in kleine geschnittene Butter dazu geben und mit dem Knethaken oder mit der Hand einen geschmeidigen , nicht sehr festen, Mürbeteig kneten.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und davon 350g zur Seite legen. Die restlichen Äpfel ca 650g , in dünne Scheiben oder Spalten schneiden und in einen größeren Topf geben. 200 ml Wasser und 1 EL Zitronensaft dazu geben und die Äpfel darin einmal aufkochen lassen.
Danach die Äpfel durch ein Sieb seihen und die Kochflüssigkeit auffangen. Die Flüssigkeit wieder in den Topf zurück leeren und 500 ml Orangensaft dazu geben und die Flüssigkeit aufkochen lassen. Das Puddingpulver in eine Schüssel geben , mit dem Zucker und Zimt gut vermischen und mit einigen Esslöffel aus der Flüssigkeit gut verrühren. Danach den Puddinpulver gut in die Flüssigkeit einrühren bis es ein sehr dicker Brei wird.

Die vorher abgesiebten Äpfel wieder unter die Masse rühren und abkühlen lassen. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und in einer gefetteten Springform auslegen ( Den Rand ca 2cm hoch ziehen) . Die Füllung reingeben und mit den vorher zur Seite gelegten Äpfel ( in Scheiben geschnitten) verzieren. Mit 3 EL Mandeln darüber streuen.

Den Kuchen im vorgeheizten bei 200 Grad Ober/ Unterhitze zunächst 20 Minuten backen. Danach die Backtemperatur auf 180 Grad zurück stellen und den Kuchen noch weitere 45 Minuten backen.
Sollte der Kuchen zu braun werden, einfach in den letzten 15 Minuten den Apfelkuchen mit Alufolie bedecken.

Guten Appettit! ♥

Lg eure Laura :*







Montag, 4. Februar 2013

Gesundes Frühstück

Eingestellt von Laura Butera um 05:23 0 Kommentare
Gesundes Frühstück





Alles was ihr dazu braucht ist 1 Orange geschält und in Scheiben geschnitten, 2 Scheiben Eiweißbrot mit Hüttenkäse und 1 kleine Banane in Scheiben geschnitten und aufs Brot gelegt.
Dazu kann man noch einen Orangensaft oder Tee trinken .


Guten Apettit ♥
 

Sweet World ♥ Copyright © 2012 Design by Antonia Sundrani Vinte e poucos